Über uns

Thalamus-Theater

„Das Theater ist die tätige Reflektion des Menschen über sich selbst“ (Novalis)

Das Thalamus-Theater im September 2018

Das Thalamus Theater ist eines der ältesten und beständigsten Amateur-Theater Kiels. Nach der Gründung 1989 als Theatergruppe „Der harte Kern“ stand zunächst das Theater für Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt. Aufführungen fanden in Schulen und Jugendzentren statt.

Die Umbenennung in „Thalamus Theater“ brachte eine Veränderung der Schwerpunktsetzung mit sich. Seit 1996 konzentriert sich das Ensemble auf Inszenierungen zeitgenössischer Stücke für Erwachsene.

Dabei werden gerne Stücke ausgewählt, die auf dem schmalen Grat zwischen Komödie und Tragödie balancieren. Die Aufführungen des Thalamus Theaters sollen das Publikum im besten Sinne berühren auf der weiten Skala zwischen tiefempfundenen Mitgefühl und befreiendem Lachen. Interessantes zeitgenössisches Theater darf und sollte auch unterhaltsam sein.

Anständigkeit ist da am Platze, wo sie hingehört. Aber ins Theater gehört sie nicht. Das Theater gehört den Frechen und Tollkühnen!“ (David Mamet)

Wir freuen uns, dass unser Publikum immer wieder bereit war, sich mit uns gemeinsam auf unbekannte und manchmal schräge Wege zu begeben, um dabei Überraschendes und Bewegendes zu entdecken. In diesem Sinne wollen wir auch in Zukunft aktuelle, bissige, witzige und gern auch kontroverse Inszenierungen auf die Bühne bringen.

„Ein Theaterstück ist eine Konstruktion, die aus Bewusstseinszuständen oder Situationen besteht, die sich steigern, verdichten und sich schließlich verwickeln, um sich dann entweder aufzulösen oder in einer unerträglichen Unentwirrbarkeit zu enden“. (Ioneso)

In diesem Sinne freuen wir uns auf viele weitere spannende Theaterabende.

 

In den letzten Jahren wurden Stücke folgender Autoren/innen zur Aufführung gebracht:

  • Tankred Dorst
  • Oliver Bukowski
  • Jens Roselt
  • Vittorio Fanceschi
  • Ingrid Lausund
  • Suzanne van Lohuizen
  • Carole Fréchette
  • Josef Hader und Alfred Dorfer
  • Rebekka Kricheldorf
  • Jan Neumann
  • Jean-Michel Räber
  • Marius von Mayenburg

 

Die Produktionen des Thalamus Theaters werden regelmäßig vom Kulturamt der Stadt Kiel gefördert.

Wir danken der Emmaus-Kirchengemeinde Kiel für die großzügigen Probenmöglichkeiten.

Die Inszenierungen des Thalamus Theaters sind meist im Kulturzentrum Hansa48 und anderen Kieler Kultureinrichtungen zu sehen.